Mittwoch, 11. Mai 2016

[Lesetipp des Monats Mai 2016]


Hallo liebe Bücherfreunde,
auch im  Wonnemonat Mai sind wieder neue Bücher bei uns eingetroffen, von denen wir Ihnen drei  näher vorstellen werden.. Was gibt es schöneres, als sich bei sonnigem Wetter eine Auszeit zu nehmen, sei es im Garten, auf Balkonien, oder sonst wo und sich die Zeit mit einem spannenden Buch zu versüßen?
Wir wünschen Ihnen eine sonnige und schöne Zeit und viel Spaß bei unseren Neuvorstellungen.

Mondscheinjunge: Psychologischer Spannungsroman Broschiert

 14. September 2015 von Carla Buckley 

 Umgeben von Dunkelheit bringt er ein grausames
Geheimnis ans Licht.


Tylor Lattimore feiert seinen vierzehnten Geburtstag, aber noch immer weiß er nicht, wie sich die Strahlen der Sonne auf seiner Haut anfühlen – denn er kann nur leben, wenn es dunkel ist. Licht fügt ihm unerträgliche Schmerzen zu und kann sogar tödlich sein. Er verbringt seine Tage in einem verschlossenen Zimmer, nur nachts wagt er sich nach draußen. Seine größte Leidenschaft ist seine Kamera, mit der er durch die Dunkelheit streift. Als Amy, ein Mädchen aus der Nachbarschaft, plötzlich spurlos verschwindet, gerät Tylors Leben in Aufruhr. Seiner Mutter, die sich unermüdlich um sein Wohlergehen kümmert, scheint der Vorfall sehr nahezugehen. Was war in dem sonst so ruhigen Wohnviertel passiert, dass Amy nicht mehr nach Hause zurückkehrte? Ausgerechnet Tylor sieht jetzt klarer als irgendjemand sonst und entdeckt eine Spur, die geradewegs ins Unheil führt …

 

Die Lügen der Anderen: Roman Taschenbuch – 8. Februar 2016


 Der Spiegel-Bestseller erstmals im Taschenbuch

In einem Hotel in Florida treffen zufällig drei Pärchen aus England aufeinander. Sie freunden sich an; es scheint der perfekte Urlaub zu sein. Doch in der letzten Nacht vor der gemeinsamen Abreise verschwindet ein Mädchen aus dem Hotel, das später tot aufgefunden wird. Zurück in England laden sich die drei Paare reihum nach Hause ein. So kommt es zu drei Begegnungen, die zunehmend geprägt sind von Merkwürdigkeiten, Misstrauen und dem beklemmenden Verdacht, dass hinter der Fassade des jeweils anderen nichts ist, wie es scheint. Je mehr sich die neuen Freunde voneinander erzählen, desto unheimlicher werden sie sich.

 

Und morgen du: Kriminalroman (Ein Fabian-Risk-Krimi, Band 1) Taschenbuch –26. Juni 2015 von Stefan Ahnhem

Ein Klassenfoto, drei Tote. Wer wird der nächste sein?
 
Helsingborg, Südschweden. Kommissar Fabian Risk ist gerade in sein idyllisches Heimatstädtchen zurückgekehrt. Er möchte endlich mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Doch dann wird in seiner alten Schule eine brutal zugerichtete Leiche gefunden. Daneben liegt ein Klassenfoto. Darauf abgebildet ist Risks alte Klasse, das Gesicht des Mordopfers mit einem Kreuz markiert. Und das ist erst der Beginn einer Mordserie, bei der der Mörder Risk und seiner Familie immer näher kommt.
»Ein Krimi, der einen nicht mehr loslässt. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.« Hjorth & Rosenfeldt
»Eine Geschichte des Bösen, die einen in die Schatten der Vergangenheit führt. Überraschend und spannend. Ich habe es in einem Zug durchgelesen.« Åke Edwardson
Der zweite Teil der Fabian-Risk-Serie, Herzsammler, erzählt die Vorgeschichte zu Und morgen du, für alle, die erfahren wollen, wieso Fabian Risk mit seiner Familie nach Helsingborg gezogen ist.
 

 
 
 ©Petra Donatz

Bild und Textmaterial Quelle Amazon 

[Neu eingetroffen]

Hallo liebe Leserinnen und Leser,
endlich gibt es wieder den Lesetipp des Monats und die Neuzugänge für Sie.
Dieses Mal gibt es sogar ein Video, in dem sie alles auf einen Blick sehen können.
Viel Spaß beim Stöbern !

video

Büchersortiment

Bei uns bleibt kein Lesewunsch mehr offen. Denn wir sind hervorragend sortiert - von A bis Z.
In unserem breitgefächerten Sortiment finden Sie bestimmt das Richtige! Wir führen
- Belletristik
- Lyrik / Poesiebände
- Krimis
- Sachbücher von Anthropologie bis Zellteilung
- Kinderbücher
- Jugendbücher
- Hörbücher
- Sprachlehrwerke
Und damit Sie sich schon mal ein Bild von Ihren zukünftigen Lieblingsbüchern machen können, stellen wir Ihnen in Zukunft auf dieser Seite eine kleine Auswahl unserer Bücher vor.


©Petra Donatz